LOHAS.de

Samstag, 21. Oktober 2017

Aktuelle Seite: Home Gesundheit Arbeit + Soziales Weltweiter Aufruf zum Teilen

Weltweiter Aufruf zum Teilen

Global Call

Unterschreiben Sie den weltweiten Aufruf zum Teilen und stimmen auch Sie ein in die zunehmende Forderung nach einem gerechteren Teilen des Reichtums, der Macht und der Ressourcen in den Ländern und unter ihnen. Wie aus dem Bericht Teilen, ein gemeinsames Anliegen hervorgeht, ist das Prinzip des Teilens jetzt schon ein zentraler Punkt verschiedener Aufrufe für mehr soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz, Frieden in der Welt und authentische Demokratie.

Die Kampagne des « Weltweiten Aufrufs zum Teilen » stützt sich auf diese Erkenntnis der Bürger und zivilgesellschaftlichen Organisationen, um die Rolle zu stärken, die ein Aufruf zum Teilen zur Vereinigung der Bürger der Welt in einem gemeinsamen Anliegen spielen kann.

Teilen, ein gemeinsames Anliegen

Unterschreiben Sie die folgende Erklärung, als Einzelperson oder Organisation, um damit ihre Unterstützung für das Prinzip des Teilens in ihrer Arbeit oder ihren Aktivitäten auszudrücken und tragen Sie dazu bei, diese Erklärung zu verbreiten, in ihren Gruppen und sozialen Netzwerken.
 

Weltweiter Aufruf zum Teilen

Als Bürger der Welt oder Organisationen die das Gemeinwohl der Menschheit wahren, erkennen wir:     

Teilen gehört zur menschlichen Natur
Teilen gehört zu der Art wie wir in der Familie oder Gemeinschaft leben, jedoch haben wir Gesellschaften aufgebaut, die zunehmend Habgier, Egoismus und materielle Werte fördern. Es ist höchste Zeit, eine gerechtere und geeintere Welt zu schaffen – eine Welt welche den wahren Sinn des Menschseins spiegelt.

Unsere Unfähigkeit zu teilen ist der tiefliegende Grund der Krisen in der Welt
Überall in der Welt können wir die tragischen Folgen unsere Unfähigkeit zu teilen beobachten. Wir können den wachsenden Unterschied zwischen den Reichen und den Armen nicht länger akzeptieren, auch nicht die Übernutzung und Verschwendung der mageren Ressourcen unseres Planeten oder die nicht enden wollenden Konflikte, denen wilder Wettbewerb und nationale Interessen zu Grunde liegen.   

Teilen ist vital für den Aufbau einer besseren Welt
Wir müssen dringend unsere politischen und wirtschaftlichen Systeme reformieren, um sie in Einklang mit dem Prinzip des Teilens zu bringen. Ohne eine gerechtere Verteilung des Wohlstands, der Macht und der Ressourcen in und unter den Nationen, wird es unmöglich sein, eine gerechte und nachhaltige Zukunft aufzubauen.

Die Forderung nach mehr Teilen wächst in der Welt
Wenn auch die Regierungen wie gewohnt weiter machen, so nimmt doch die Forderung der Bürger nach mehr Teilen und Gerechtigkeit bislang unbekannte Ausmaße an. Es ist sehr wichtig, dass die Anzahl der Menschen, die sich für diese Veränderungen einsetzen, um mehrere Millionen ansteigt – das Wohl der Erde und der kommenden Generationen hängt von dieser Veränderung des kollektiven Bewusstseins ab.

Teilen ist ein gemeinsames Anliegen das uns alle eint
Heute mehr denn je ist der Aufruf zum Teilen ein zentrales Element der Forderungen aller jener die sich für soziale Gerechtigkeit einsetzen, für einen vernünftigen Umgang mit der Umwelt, eine authentische Demokratie und den Frieden in der Welt. Zusammen können wir unsere Kräfte vereinen, in einer globalen Organisations- und Bürgerbewegung, um zum Teilen aufzurufen, in allen seinen verschieden Formen.

Mit dem Unterschreiben dieser Erklärung, bekräftigen wir die Notwendigkeit, die verschiedenen Formen des authentischen Teilens in unserer geteilten Welt zu stärken und zu verbreiten. Aus diesem Grund, fügen wir unsere Stimme zu dem aufkommenden, weltweitem Ruf nach Teilen und verpflichten uns, diese wichtige Debatte bei jeder Gelegenheit zu führen.

Übersetzung: Claudia von Wilcken

Sign as an individual  Sign as an organisation

 

Sharing as our common cause

This report demonstrates how the world’s peace, justice and environmental movements have long been calling for diverse forms of economic sharing across the world. In this light, we all have a great opportunity and challenge to build upon our common cause for sharing, and to play a role in the creation of a united global movement for transformative change.

 

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben