LOHAS.de

Samstag, 18. November 2017

Aktuelle Seite: Home Green Living News Paradigmenwechsel der Arbeitswelt durch Generation Y

Paradigmenwechsel der Arbeitswelt durch Generation Y

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Mit der Sinnfrage fordern sie das Wertesystem der Führungskräfte und der Organisationen heraus. Die Generation Y sind die in der Zeit zwischen 1980 and 2000 geborene Generation. Sie sind Beides: die letzte Generation im 20. Jahrhundert und die erste wirklich digital aufgewachsene Generation. Die Baby Boomers (geboren zwischen 1946 to 1964) und die Generation X (zwischen 1965 bis 1979) waren ihre Vorgänger. - Buch zum Thema - Die Werte des Paradigmawandels setzen ein neues Bewusstsein voraus, für Status- bzw. Premiumbesessene besonders schwierig. Der Unterschied zwischen neuem und alten Denken ist nicht denkbar, nur erfahrbar. Die junge Generation fordert Sinn in ihrem Tun. Ihr Vertrauen in alte Strukturen und Hierarchien ist erschüttert. Sie haben bei ihren Eltern gesehen, wohin der Stress führen kann: Burnout, abwesende Väter, hohe Scheidungsraten, keine Zeit für die Familie. Die Glaubwürdigkeit von Führungskräften gehört zu den großen Aufgaben unserer Zeit. > KPMG

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

WEB Marketing + Kampagnen


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben