LOHAS.de

Sonntag, 21. Januar 2018

Aktuelle Seite: Home Life and Style

Life and Style

Lifestyle Themen

40 Jahre Baubiologie

holzbau Klischees, Innovationen, Trends. Nach rund 40 Jahren ist die Baubiologie in der Mitte der Gesellschaft angekommen und wird zunehmend als selbstverständliches Qualitätsmerkmal unserer gebauten Wohnumwelt gesehen. Deshalb ist die Zeit gekommen, mit Klischees aufzuräumen, auf die von der Baubiologie wesentlich mitgeprägten Innovationen rund um das gesunde und ökologische Bauen und Wohnen aufmerksam zu machen sowie die Trends aufzuzeigen, die sich abzeichnen.

Nachhaltige Architektur

sustainable-architecture S-House: Planen und Bauen für die Zukunft. Zweigeschossiges Passivhaus als Büro- und Ausstellungsgebäude in Holz-Strohballenbauweise unter vorwiegendem Einsatz regionaler Nachwachsender Rohstoffe. Info-PDF

Mobiles, Autarkes Leben

wohnwagonWieviel Platz braucht man eigentlich zum Leben? Steigende Mietpreise, zunehmende Verstädterung, schwierige Innenstadtmobilität, demografischer Wandel - es sind viele Aspekte, die die Frage nach der richtigen Wohnform und den eigenen Wohnbedürfnissen sehr vielschichtig machen. Was passiert, wenn immer mehr ältere Menschen bedürfnisadäquate Wohnformen suchen? Wie kombinieren wir urbanen Wohnraum mit dem Bedürfnis nach Natur und Freiheit?

Resort Soneva Fushi mit spirituellen Werten

sonevaDas maledivische Resort Soneva Fushi  begrüßt als erstes seiner Art eine hauseigene Heilerin für seine Gäste. Jacqueline Bourbon, die sich als frühere Businessfrau an stressige und unausgeglichene Zeiten erinnert, bietet heute Wissbegierigen ihre Dienste als ausgebildetes Medium, spirituelle und schamanische Heilerin und Lehrerin an. Soneva Fushi ist mit reichlich frischem, nahrhaftem Essen und verjüngenden Aktivitäten, wie Tauchen, Paddle-Boarding, Segeln oder Yoga die ideale Umgebung für einen gesunden Urlaub, in dem die Gäste komplett offline gehen können – sowohl digital als auch emotional.

EcoLodge Tembo Kijani

Tembo KijaniDie Sonne kitzelt in der Nase, die Wellen rauschen, die Vögel zwitschern schon und die Palmenblätter rascheln im Wind. Vor dem Fenster sitzen ein paar Affen und die buntesten Schmetterlinge ziehen vorbei. Weitab von allem, Tag und Zeit vergessen, einfach nur entspannen umgeben von der Natur – das ist Tembo Kijani.

VCD Auto-Umweltliste 2014/2015

Foto: VCD/Markus BachmannBeim Wettlauf um die saubersten Autos gibt es keinen eindeutigen Sieger − Hybride und Erdgasautos dominieren − CO2- und Schadstoffausstoß bessern sich, aber mehr Tempo bei Reduktion ist nötig − E-Autos brauchen exakte Angaben zur Reichweite. Der ökologische Verkehrsclub VCD hat zum 25. Mal in Berlin die VCD Auto-Umweltliste präsentiert.

Mit nachhaltigem Tourismus Umwelt und Regionen stärken

© Claudia DomelDBU fördert vielfältige internationale Projekte – Schwerpunkt bilden Mittel- und Südosteuropa. Hunderttausende Besucher strömen wieder zur Internationalen Tourismusbörse (ITB) nach Berlin. Jedes Jahr verreisen eine Milliarde Menschen. „Mittlerweile achten immer mehr Reisende und Touristikunternehmen auf ökologische und soziale Zusammenhänge“, sagt Ulrich Witte, Abteilungsleiter für Umweltkommunikation bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Denn nachhaltiger Tourismus – in Deutschland und international – sei wichtig für den Natur- und Umweltschutz und stärke die Entwicklung der Urlaubsregionen.

Fahrradwelt und Fahrstil

fahrstil magNeuheiten in der Fahrradwelt. Keine Frage, den Mountainbiker gibt es nicht! Zu unterschiedlich sind die Arten, wie man mit dem Rad im Wald unterwegs sein kann. 2014 erweitern sich die Möglichkeiten nochmals, denn es heißt „vom Mountainbike zum Mountaintrike“: Der Liegeradhersteller HP Velotechnik präsentiert sein erstes Gelände-Dreirad „Scorpion fs Enduro“.

Park Hotel Azalea - Ökohotel

Park Hotel AzaleaDas Park Hotel Azalea wird von seinen Gästen immer als sehr familiär wahrgenommen, wie ein Sich-Zuhause fühlen auch in den Ferien: sich bequem auf einem weichen Sofa im Garten unter den hohen Silbertannen auszustrecken und von uns verwöhnen zu lassen. Es ist der ideale Ort um sich zu entspannen oder die erste Frühlingssonne zu genießen.

Unterkategorien

  • Mode + Kultur

    Mode und Kultur, Lifestyle beinhaltet viele Bereiche des alltäglichen Lebens.

    Beitragsanzahl:
    397
  • Einrichten + Wohnen

    Einrichten und Wohnen. Die eigenen vier Wände individuell und nachhaltig gestalten.

    Beitragsanzahl:
    19
  • Haus + Garten

    Natur ums Haus, Garten, Pflanzen und Ruheplatz für den Alltag.

    Beitragsanzahl:
    23
  • Mobilität + Reisen

    Mobilität und Reisen. Nachhaltige Fortbewegung durch Einsparungen, Sharing oder verträglich Reisen.

    Beitragsanzahl:
    13
  • Kommunikation + Design

    Magazine, Social Media, Eco Design Inhalte.

    Beitragsanzahl:
    25

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben