LOHAS.de

Mittwoch, 28. Juni 2017

Aktuelle Seite: Home Life and Style Einrichten + Wohnen Wohndesign, hergestellt in Deutschland

Wohndesign, hergestellt in Deutschland

von Rene´ Ledrado by monofaktur

Wohnen Sie eigentlich gesund? Belastete Baustoffe, Schadstoffe in Tapeten und Möbeln, hellhörige Wände, ein zu trockenes oder zu feuchtes Raumklima machen krank. Wo Lösungsmittel und Weichmacher selbst in geringer Konzentration aus Möbeln und Wänden dampfen, können permanenter Schnupfen, Hautausschlag und Hautreizungen die Folge sein. Ein permanenter Lärmpegel ist fast ein Garant für den gefürchteten Burnout. Mit dem Wohn- und Einrichtungsshop monofaktur haben Einrichter die Möglichkeit, einen „Gesundheitsplan“ für Räume zu entwickeln.

monofaktur rettet das Raumklima - Lieblingsstücke statt Massenware

Ob zu Hause oder im Büro, die Anforderungen an Räume sind vielfältig. Wohlfühl-, Rückzugs- und Kreativräume, so lauten die neuen Definitionen, die unsere Wohn- und Arbeitsräume zu Lebensräumen werden lassen. Leistungsdruck und Stress steigen in unseren Berufen, im Studium, in der Ausbildung und für die Kleinsten auch in der Schule stetig an. Orte für Rückzug und Entspannung sind daher wichtiger denn je. Die Räume, in denen wir leben und arbeiten sollten uns bestmöglich unterstützen gesund und leistungsfähig zu sein

Große helle Räume in warmen Farben und einer guten Akustik wirken sich positiv auf unser Wohlbefinden aus. Eine gute Dämmung aus natürlichen Materialien bei ausgleichender Lüftung ist unverzichtbar für ein angenehmes Wohnklima.

Schadstoffarme Tapeten
Wenn die eigenen vier Wände renoviert werden, schaut der „Renovierer“ meist nur oberflächlich auf die Produkte, die er verwendet. Organische Verbindungen aus Lösungsmittel in Farben und Tapeten verflüchtigen sich nach einigen Wochen. Schwerflüchtige Verbindungen dünsten sich auch nach Jahrzehnten nicht aus. Eine Alternative ist die PVC-freie Vliestapete von monofaktur im umweltfreundlichen Druck. Sie ist frei von Weichmachern und Lösungsmitteln. Sie kommt ohne Zusatz von Schwermetallverbindungen und Formaldehyd aus. Nach individuellen Vorgaben wird sie in einer der sieben Manufakturen in Deutschland gefertigt und binnen fünf Tagen, nach Wunsch mit Fotomotiv oder in trendigem Design, klebefertig nach Hause geliefert.

Gefahr aus dem Boden
Bei Raumluftmessungen wird oftmals der Bodenbelag als „Haupt-Raumluftverpester“ identifiziert. Selbst aus alten Teppichböden lösen sich beim darüber Laufen Farbstoffe aus den Fasern oder Klebstoffe aus dem Teppichkleber. Befindlichkeitsstörungen wie Kopfschmerzen sind häufige Krankheitsbilder, die daraus resultieren. Alte Wollteppiche enthalten zusätzlich Insektizide gegen Motten und Käfer. Sehr bedenklich ist dies vor allem für Kinder, die auf den Teppichen spielen. Es empfiehlt sich, neben schadstoffarmen Teppichen, als Alternative unbelastetes Parkett zu verlegen, kombiniert mit den Filzteppichen von monofaktur, die in verschiednen Farben und Mustern erhältlich sind, eine modische und zeitgemäße Variante. Filzteppich aus reiner Merino-Schurwolle sorgen nicht nur für angenehme Fußwärme und Schalldämpfung, sie bauen auch Schadstoffe und Gerüche aus der Raumluft ab und regulieren die Luftfeuchtigkeit.

Mehr Ruhe für mehr Wohlbefinden
Der Lärm von außen, beispielsweise durch den Straßenverkehr, hellhörige Räume oder ein zu starker Hall, kann sich auf Dauer negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Eine Million gesunder Lebensjahre gehen laut einer aktuellen Studie der Weltgesundheitsorganisation in den westeuropäischen Ländern jährlich durch Lärmeinwirkung verloren. Der Naturstoff Filz spielt heute eine große Rolle in der Verbesserung der Raumakustik in Wohn- und Geschäftsräumen. Filzprodukte absorbieren Schall und sind schwer entflammbar. Die monofaktur-Filzvorhänge aus hochwertigem Wollfilz in modischen Farben verbessern den Raumklang und dienen als Lärmschutz. Zudem dämmen sie wirksam gegen Kälte und Zugluft.

Funktion und Design verbinden sich bei den schallschluckenden Akustikbildern. Sie sind als Breitbandabsorber speziell für den menschlichen Stimmbereich entwickelt und sogar in den problematischen tiefen Frequenzen hoch wirksam. Mit Fotokunst, grafischem Design, eigenem Motiv und auf Wunsch auch im eigenen Corporate Design werten diese Akustik-Absorber Wohnräume, Büros, Praxen und öffentliche Räume optisch und akustisch auf.

Online-Shop mit neuen Konfiguratoren
Über die Sommermonate haben die Betreiber von monofaktur ihren Online-Shop „renoviert“. Passgenauer Zuschnitt von Filzvorhängen, Vliestapeten, Möbelfolien oder Akustikbildern im eigenen Design – neue Funktionen und eine leichtere Bedienung helfen dem Kunden, noch schneller und intuitiver individuelle Wohnraum-Produkte zu gestalten.
Das monofaktur-Experten-Team steht von der Produktauswahl bis zur Erstellung eines eigenen Motivs den „Selbstgestaltern“ am Telefon oder per E-Mail zur Verfügung. Ab 1. September können Interessierte sogar im Live-Chat Rat für Einrichtungsideen einholen oder mit dem Berater auf virtuelle Einkaufstour im monofaktur-Shop gehen.

Mit gutem Gewissen schenken
Im Mittelpunkt steht das Thema: Gesund Wohnen & Leben mit Wollfilz – als Teppich, Aufbewahrung, Tasche oder XL-Wäschesack. Alle Produkte sind reine Wollfilzprodukte aus Deutschland. Die Weihnachtsgeschenke können schon jetzt mit dem Konfigurator gestalten werden. Seien es Filztaschen, Filzbeutel, Wäschesäcke, Utensilos, Boxen oder Teppichen aus Wollfilz – wer sich für ein solches Produkt entscheidet, hat ein Geschenk mit langer Lebensdauer und gutem Gewissen. Bei jedem Einkauf erhalten die Kunden ab jetzt zusätzlich die Möglichkeit, Gutes zu tun. In Kooperation mit der Spendenplattform elefunds können Cent-Beträge aufgerundet werden. Den Erlös erhält eine gemeinnützigen Organisation nach Wahl – darunter WWF, SOS Kinderdörfer oder der Welthungerhilfe.

www.monofaktur.de

 

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Empfehlung

Blockprint ist eine uralte indische Textiltradition. Das jew ...

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben