LOHAS.de

Samstag, 23. September 2017

Aktuelle Seite: Home Technologie Green Tech Grüne Märkte weltweit auf Expansionskurs

Grüne Märkte weltweit auf Expansionskurs

GreenTech Germany

Die Umwelttechnik und Ressourceneffizienz hat sich zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig entwickelt. Weltweit bezifferte sich das Volumen der sechs Leitmärkte dieser dynamischen Querschnittsbranche 2013 auf 2.536 Milliarden Euro, Tendenz weiterhin steigend. Mehr als 2.100 deutsche GreenTech-Unternehmen sind in der Datenbank von GreenTech made in Germany vertreten. In diesem virtuellen Schaufenster präsentieren die Anbieter ihr Portfolio sowie Referenzprojekte.

Nutzer können gezielt nach Umwelttechnik-Angeboten recherchieren. Die Herausforderungen Klimawandel und Ressourcenknappheit erhöhen weltweit die Nachfrage nach grünen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen. Davon profitieren deutsche Unternehmen – was die heimische GreenTech-Branche auf Expansionskurs hält. Für die weitere Entwicklung der deutschen GreenTech-Branche sind Innovation, Vernetzung und Internationalisierung entscheidende Faktoren. Es gibt eine Reihe von Initiativen, die Unternehmen bei der Erreichung dieser Ziele unterstützen.

Bundesregierung wirbt für "grüne" Technologie

Der "Greentech-Atlas 4.0" ist da. Die Publikation des Umweltministeriums ist Bestandsaufnahme und Branchenkatalog der Umwelttechnik. Und auch ein wenig Wirtschaftsförderung. www.dw.de

Konkrete Produkte und Projekte aus den sechs Leitmärkten der Umwelttechnik und Ressourceneffizienz zeigen die Vielfalt und die Innovationskraft dieser Querschnittsbranche. Anhand von zwölf Technologiebeispielen entsteht ein lebendiges Bild eines dynamischen Wirtschaftszweiges.

Mensch und echte nachhaltige Lebensstile werden ignoriert, bzw. erfahren kaum eine Investition

Papiertiger erweitern ihr Geschäftsmodell? Um dem Mittelstand die Berichterstattung über seine Nachhaltigkeitsleistungen zu erleichtern, haben die Bertelsmann Stiftung und der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) in einer strategischen Initiative für den Mittelstand einen Leitfaden zur Anwendung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) erarbeitet. Die Bertelsmannstiftung ist einer der einflussreichsten neoliberalen Denkfabriken in der Bundesrepublik und macht positive Stimmung für das Freihandelsabkommen TTPI. Der altgediente Papiertiger "Rat für Nachhaltige Entwicklung" wurde schon 2007 von Merkel ins Leben gerufen und hat seither viele Entrepreneure geblendet, und nur Papier produziert, wie auch stereotyp mit dem 1000. "neuen" Leitfaden. Mehr...

www.greentech-made-in-germany.de

 

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

WEB Marketing + Kampagnen


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben