LOHAS.de

Donnerstag, 17. August 2017

Aktuelle Seite: Home Wirtschaft Geld + Investment Bitcoins und andere dezentrale Transaktionssysteme

Bitcoins und andere dezentrale Transaktionssysteme

Bitcoins-Transaktinssysteme

Dieses Buch beschreibt zum ersten Mal in deutscher Sprache umfassend die verschiedenen digitalen Währungen, das faszinierende Potenzial elektronischen Geldes sowie einer möglichen neuen Wirtschaftsordnung: Geld ist im Bitcoin-System ein programmierbarer Wert, geschützt durch Kryptotechnologien. Experten aus der Finanzbranche arbeiten heute gemeinsam mit Juristen, Wirtschaftsfachleuten und Softwareentwicklern intensiv an neuen kryptographischen Finanzprodukten. Die Erwartungen sind groß: es geht um die Hoffnung auf signifikante Effizienzgewinne und Anwendungsszenarien auf volkswirtschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Ebene.

Mit den neuen Finanzprodukten und -Dienstleistungen sollen Einzelpersonen, Organisationen und sogar Maschinen Transaktionen flexibler, effizienter und produktiver ausführen. Die Autorin gibt dem Leser einen umfassenden Wegweiser in die komplexe Gegenwart und mögliche Zukunft des Cybergeldes mit seinen Vor- und Nachteilen, Informationen über die praktischen Nutzungsmöglichkeiten, die rechtlichen Implikationen und den Schutz vor seinen Gefahren.

 

Autoreninformationen

Elfriede Sixt M.A. ist Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin. Sie ist als selbstständige Beraterin im Bereich Internationale Rechnungslegung und Finanzierung sowie Steuerberatung von Start-ups und Business Angels tätig. Elfriede Sixt gelingt mit ihrem Buch Bitcoins und andere dezentrale Transaktionssysteme genau das: einen umfassenden Überblick zu bieten, ohne dabei aber zu oberflächlich zu bleiben. Das ist erfreulich. Denn wenn mich nun Interessierte nach einem guten und substantiellen Einstieg ins Thema Bitcoin fragen, verweise ich ab jetzt auf dieses Buch. Die knapp 200 Seiten beinhalten nämlich alles, was sich zu dem Thema derzeit sinnvoll in Buchform zusammentragen lässt. Wenngleich das Medium selbst für Punktabzüge sorgt.
Die Autorin bietet auch die erste umfassende Verortung von Bitcoin in Hinblick auf verschiedene Geld- und Wirtschaftstheorien, geltende rechtliche Rahmenbedingungen und die aktuelle Struktur unseres Finanzsystems. Allein diese Kapitel sind den Kauf des Buches wert, denn solch eine verständliche Einordnung findet man bislang nirgendwo sonst. Als Leser profitiert man hier besonders von Elfriede Sixts Fachwissen durch ihren beruflichem Hintergrund als Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin. Friedemann Brenneis / Coinspondent Blog


Inhaltsverzeichnis

Kryptoökonomie.- Was sind Kryptotransaktionssysteme?

Aktuelle Daten zur Bitcoinökosphäre.- Funktionsweise des Bitcoin-Netzwerks.- Bedeutung als elektronisches Zahlungssystem.- Vergleich zum herkömmlichen Finanzsystem.- Innovationsbedarf der Finanzsysteme.- Bitcoin als Zahlungsmittel.- Limitationen des Bitcoin-Systems.- Lösungsansätze für die Limitationen des Bitcoin-Systems.- Rechtliche Einordnung.- Die Gratis-Bitcoin-Ökosphäre.- Monetarismus, Geldmenge und Politik.- Bitcoin 2.0.- Bitcoin und die Finanzindustrie.- Sonstige mögliche Anwendungsbereiche für Blockchains.- Ethereum.- Ausblick.

 

E-Book (PDF) kaufen
Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.

>> bzw. Buch kaufen

 

LINKs
Geld und Investment Übersicht

Kryptowährung Wunderwaffe der Finanzwirtschaft?

Weitere Empfehlungen unserer Bücherliste

Blockchain-Technologie verändert Kapital + Gesellschaft

Milliardenbranche Gesundheit + Blockchain

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Empfehlung

Blockprint ist eine uralte indische Textiltradition. Das jew ...

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben