LOHAS.de

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Aktuelle Seite: Home Wirtschaft Nachhaltigkeit So würde die Natur drucken

So würde die Natur drucken

c2c logo silver 03

Ökologische Produkte sind im Trend. Immer mehr Hersteller bemühen sich, ihre Produkte zu optimieren, um einen kleineren Fußabdruck zu hinterlassen und weniger schlecht zu sein. Das Problem dabei: Allein durch Verringern und Vermeiden lassen sich keine Probleme aus der Welt schaffen! Damit können wir höchstens die Geschwindigkeit verringern, in der unsere Ressourcen verschwinden und unsere Abfallberge wachsen.

Höchste Zeit also radikal umzudenken und Produkte zu schaffen, die nach Ablauf ihres Lebenszyklus immer wieder in biologische oder technische Kreisläufe zurückfließen können. Die Basis dafür liefert Cradle to Cradle®, ein innovatives Design-Konzept, das sich am Vorbild der Natur orientiert. Statt permanent Abfall zu produzieren und so Ressourcen zu vergeuden, können Materialien in Kreisläufen geführt und immer wieder neu genutzt werden.

Cradle to Cradle® kann mit „Von der Wiege in die Wiege“ übersetzt werden. Dieses neue Denken ersetzt das veraltete Problem eines endgültigen Abfallerzeugnisses in der Produktion durch ein Denken in natürlichen Produktionskreisläufen. Wie in den Prozessen des Ökosystems werden keine schädlichen Endprodukte erzeugt, sondern – immer wieder Neues hervorgebracht.

Drei Dinge, die Sie über Cradle to Cradle®-Druckprodukte wissen sollten.

Effektivität statt Effizienz.
Weniger schlecht ist nicht gut genug. Nützliche Produkte entstehen nicht durch die Reduzierung von schädlichen Substanzen. Bei Öko-Effektivität geht es darum das Richtige zu tun. Dann kann man mit bestem Gewissen auch einen großen Fußabdruck hinterlassen.

Abfall = Nahrung.
Beim Cradle to Cradle®-Konzept gibt es keinen Abfall. Wie in der Natur bleiben alle Substanzen in Kreisläufen erhalten. Cradle to Cradle®-Druckprodukte von gugler* wurden für den Recyclingprozess optimiert. Dabei anfallende Schlämme können wieder in den biologischen Kreislauf zurückfließen.

Rundum gesund.
Alle Inhaltsstoffe der Cradle to Cradle®-Druckprodukte wurden in Zusammenarbeit mit dem Umweltforschungsinstitut EPEA analysiert. In Bezug auf Gesundheitsverträglichkeit wie Allergierisiken etc. werden die höchsten Anforderungen erfüllt. Selbst die Asche von verbrannten Druckprodukten kann bedenkenlos im Gemüsegarten verstreut werden.

gugler* hält  als weltweit erste Druckerei das Cradle to Cradle®-Zertifikat in Händen. Mit Cradle to Cradle® hat ein neues Zeitalter im Ökodruck begonnen. Ab sofort bleibt nach dem Recycling kein Abfall mehr zurück, sondern nur noch Nahrung für biologische Kreisläufe. Nützen Sie diesen innovativen Druckstandard für Ihre Kommunikation, präsentieren Sie Ihr Unternehmen von der grünsten Seite.

www.gugler.at

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben