photocircle: Manfred Koppensteiner
photocircle: Manfred Koppensteiner

Die großen Trends sind unser Werk

Die Kräfte, die alles mögliche tun, um den Status Quo zu erhalten, sind gewaltig, aber die Welt verändert sich immer schneller. Nur wenn wir mitgehen, können wir überleben. Die Welt ist in permanentem Fluss. Viele Menschen nehmen die sich verändernde Zukunft als drohenden Verlust wahr. Dabei sind wir die Schöpfer der Welt von morgen. Wenn wir dieses unser Werk als Chance und als Herausforderung sehen, gestalten wir unsere eigene Zukunft.

Die großen Trends, die wir erleben, sind unser Werk – entweder indem wir sie aktiv mit entworfen haben oder indem wir anderen erlaubt haben, sie zu gestalten und dem nichts entgegensetzen: Die Verschiebung der Altersstruktur; die weltweiten Völkerwanderungen; die immer wichtigere Rolle der Frauen; die Individualisierung; die Globalisierung; die Entgrenzung der Privatsphäre; die Unterwerfung der Bedingungen, unter denen wir arbeiten; unter den Finanzsektor; die Informations- und Gedankensteuerung durch Kräfte, die als „Mainstream“ bezeichnet werden – als herrschende Meinung. Dabei verdanken wir alle Durchbrüche in der Geschichte der Menschheit einem Ausbrechen aus eingefahrenen Denkmustern und Verhaltensweisen.

www.business-reframing.de

About

Nachhaltigkeit + die Entdeckung Trojanischer Pferde…

Populäre Projektionen dessen, wie eine Bewusstseinsveränderung aussehen wird, sind in den meisten Fällen nur eine Neugestaltung der „alten Denkschablonen „. Eine größere, bessere Box, in der das Paradigma aufgewertet wird, das die Bedingungen verbessert, unter denen wir unsere Sucht auf eine „grüne“ Art und Weise genießen können.

So wichtig wie das ökologische Bewusstsein ist, es ist nicht genug. Das neue Paradigma kann nicht aus der intellektuellen Abstraktion einer dualistischen Interpretation einer „besseren Welt“ verwirklicht werden, die auf der Infrastruktur der existierenden Varianten-Matrix aufbaut, die dieses Paradigma erzeugt.

Gut zu wissen
Informationen zu akutellen Themen