Digital-Life-Design – DLD Konferenz München

Digitale Transformation, the BuzzWord. Wer einen Hammer in der Hand hat, behandelt alles was er sieht wie einen Nagel. Die Antworten vieler Business Konzepte auf die Fragen der Zukunft sind: Neues Business und Technologie. Die Sinn- und Wertefrage ist nur in Ansätzen beantwortet, weil altes Denken nicht das Neue Denken versteht. TRANSFORMATION geschieht nicht nur digital, sondern erst menschlich… erst dann folgen auch ausgewogene Konzepte und angemessene Antworten aus dem “Neuen Denken”. Das anbrechende 3. Maschinenzeitalter bringt Umbrüche und Disruption altgedienter Geschäftsmodelle hervor, niemand kann in seinem Sessel sicher sein, nicht einmal die BigPlayer. The Future of Business Aber bietet auch jede Menge Chancen für Newcomer, es ist Goldgräberstimmung und Unsicherheit gleichzeitig. Technologie-Gläubigkeit speist sich meist aus dem alten Gewinnmaximierungsprinzip, mit vorgeschobenen Argumenten. z.B. hier: “20% of global warming derives from the production of meat. One way out is producing meat from stem cells.” Peter Verstrate. Oder: Smart Data in Healthcare: does privacy kill patients? dld.co

About

Nachhaltigkeit + die Entdeckung Trojanischer Pferde…

Populäre Projektionen dessen, wie eine Bewusstseinsveränderung aussehen wird, sind in den meisten Fällen nur eine Neugestaltung der “alten Denkschablonen “. Eine größere, bessere Box, in der das Paradigma aufgewertet wird, das die Bedingungen verbessert, unter denen wir unsere Sucht auf eine “grüne” Art und Weise genießen können.

So wichtig wie das ökologische Bewusstsein ist, es ist nicht genug. Das neue Paradigma kann nicht aus der intellektuellen Abstraktion einer dualistischen Interpretation einer “besseren Welt” verwirklicht werden, die auf der Infrastruktur der existierenden Varianten-Matrix aufbaut, die dieses Paradigma erzeugt.

Gut zu wissen
Informationen zu akutellen Themen