LOHAS.de

Mittwoch, 22. August 2018

Aktuelle Seite: Home Life and Style

Life and Style

Lifestyle Themen

Grüne Mode Info

origin magazineDr. Kirsten Brodde lebt und arbeitet in Hamburg. Sie ist Autorin des Sachbuches “Saubere Sachen”, was im Februar 2009 bei Ludwig erschienen ist. Von 2000 bis 2008 arbeitete sie als Redakteurin des Greenpeace Magazins mit Schwerpunkt Umwelt- und Verbraucherthemen. Bis Ende 2012 war sie Campaignerin bei  Greenpeace International und verantwortlich für die “Detox”-Kampagne. Sie ist Jurymitglied beim Bundespreis Ecodesign, der 2013 erneut vergeben wird.

Wie nachhaltig sind Marken + Jeans?

RankabrandAnfang des Jahres 2009 stand Niels Oskam in einem Amsterdamer Modegeschäft. Als er sich damals eine neue Jeans kaufen wollte, war es ihm aufgrund der im Geschäft verfügbaren Informationen jedoch nicht möglich, um eine Kaufentscheidung nach gutem Gewissen zu treffen. Am berühmten „Point of Sale“ mangelte es ganz klar an hilfreichen Informationen zur Nachhaltigkeit von Jeansmarken wie G-Star, Diesel oder Levi´s.

Neuer Einkaufsratgeber für giftfreie Mode

copyright (c) A. Kirchhof/GreenpeaceMode ohne Gift – welche Ökotextil-Label das wirklich garantieren, zeigt Greenpeace mit einem neuen Textilratgeber. Die Broschüre im Taschenformat prüft, welche Gütesiegel dem Verbraucher wirklich schadstofffreie Kleidung bieten – und welche nur Feigenblättchen sind.

BMW i eco-Kollektion

BMW GroupBMW i Urban Mega Shopper. Der verantwortungsvolle Umgang mit Rohstoffen und ein klares Design prägen diese Accessoires, die erstmals im Oktober 2013 präsentiert werden. Die BMW i Kollektion ist inspiriert von den Ideen des BMW i-Konzeptes. Und was für die Fahrzeuge gilt, steht auch für die Lifestyle-Produkte - egal ob Solar Charger, Urban Mega Shopper oder Laptop Tasche: Sie zeigen sich visionär und nachhaltig, urban und premium, dabei aber alltagstauglich und formschön.

Papier-Einkaufstasche Woven

Recycling Papier-TascheDiese Einkaufstasche gehört zu einer neuen Kollektion aus geflochtenen Accessoires - das raffinierte Geflechtsystem ist aus alten recycelten Zeitungen und vielen praktischen Details. Die Einkaufstasche ist sehr geräumig und trotz, dass sie aus Papier ist sehr stabil. Dabei ist sie ein wahrer Hingucker!

Filzkunst urbaner Nomaden

kanchaKANCHA bringt die traditionelle Filzkunst Kirgistans um die mobile Technik „urbaner Nomaden“. Die Designer-Hüllen für Laptops, Tablets und Smartphones werden fair und von Hand in den Bergen Zentralasiens aus Filz und Leder hergestellt. Warum versteht sich KANCHA als Social Business?

Mud Jeans mit revolutionären Leasing-Konzept für Jeans

Mud JeansMud Jeans startet mit seinem revolutionären Leasing-Konzept für Jeans in Deutschland - ein innovatives Kreislauf-Konzept für Mode. Wer bei Mud Jeans eine Jeans least, zahlt 5 Euro pro Monat. So wird nachhaltige Mode für jeden erschwinglich. Die Jeans bestehen aus aus recycelter und biologisch angebauter Baumwolle - GOTS zertifizert. Wird eine Mud-Jeans vom Träger zurückgegeben, verarbeitet der Fabrikant diese wieder zu einer neuen Jeans. Jetzt startet das Label sein innovatives „Lease a Jeans“-Konzept in Deutschland.

Ethical Fashion Show Berlin 2013

Ethical Fashion Show BerlinVisionäre Green Fashion: Parallel zum Greenshowroom im Hotel Adlon Kempinski, der sich auf nachhaltige High Fashion konzentriert, bietet die Ethical Fashion Show Berlin im ewerk einen aktuellen und umfassenden Überblick über Damen- und Herrenkollektionen sowie Lingerie, Schuhe und Accessoires. Im Fokus stehen Produktionsbedingungen der Bekleidungsindustrie. Zeitgemäße Street- und Casualwear, ökologisch und sozial verantwortungsvoll produziert, zeigt die Ethical Fashion Show Berlin im Rahmen der Berlin Fashion Week vom 2. bis 4. Juli 2013.

Musik aus Berlin

MatzhingaIn Berlin geboren und aufgewachsen, hat er sein leben schon immer der Musik gewidmet. Inspiriert durch seinen langjährigen Berliner DJ-Kollegen und Freund Stephan Krietsch, begann MATZINGHA 2004 mit zwei alten Reloop Turntables, seine ersten mixtapes aufzulegen. Nach einer längeren Pause wechselte MATZINGHA dann auf digitale Werkzeuge, einfach um facettenreicher Arbeiten zu können.

Unterkategorien

  • Mode + Kultur

    Mode und Kultur, Lifestyle beinhaltet viele Bereiche des alltäglichen Lebens.

    Beitragsanzahl:
    498
  • Einrichten + Wohnen

    Einrichten und Wohnen. Die eigenen vier Wände individuell und nachhaltig gestalten.

    Beitragsanzahl:
    19
  • Haus + Garten

    Natur ums Haus, Garten, Pflanzen und Ruheplatz für den Alltag.

    Beitragsanzahl:
    23
  • Mobilität + Reisen

    Mobilität und Reisen. Nachhaltige Fortbewegung durch Einsparungen, Sharing oder verträglich Reisen.

    Beitragsanzahl:
    13
  • Kommunikation + Design

    Magazine, Social Media, Eco Design Inhalte.

    Beitragsanzahl:
    25

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information sind hier zu finden Datenschutz.

Ich stimme den Cookies der Webseite zu.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk