Nachhaltig, solide und gerecht wirtschaften

Der nächste drohende Finanzcrash und die bedrohlich wachsende Eurokrise rufen jetzt nach neuen, umsetzbaren Lösungen und Wegen. Sechs führende deutsche Professoren und zwei Praktiker aus der Wirtschaft analysieren und kritisieren nicht nur oder präsentieren ihre Lösungsvorschläge. Das macht diesen Kongress einmalig. Prominente ex-Bundesbanker wie Harvard-Professor und Eurokritiker Prof. Hankel und sein Mitkämpfer Prof. Nölling sowie der Geldsystem-Kritiker und Ethiker Prof. Berger. Frau Schröder als Vorstandsmitglied der Ethik-Bank sowie BSR-Vorstands Scholz-Fleischmann bieten erstklassige direkt umsetzbare Anregungen. Mehr…

About

Nachhaltigkeit + die Entdeckung Trojanischer Pferde…

Populäre Projektionen dessen, wie eine Bewusstseinsveränderung aussehen wird, sind in den meisten Fällen nur eine Neugestaltung der „alten Denkschablonen „. Eine größere, bessere Box, in der das Paradigma aufgewertet wird, das die Bedingungen verbessert, unter denen wir unsere Sucht auf eine „grüne“ Art und Weise genießen können.

So wichtig wie das ökologische Bewusstsein ist, es ist nicht genug. Das neue Paradigma kann nicht aus der intellektuellen Abstraktion einer dualistischen Interpretation einer „besseren Welt“ verwirklicht werden, die auf der Infrastruktur der existierenden Varianten-Matrix aufbaut, die dieses Paradigma erzeugt.

Gut zu wissen
Informationen zu akutellen Themen