Politische Diskussionskultur in Deutschland

Bubi Böhnmermann

Trittbrettfahrer und Nebelkerze Böhmermann – Man muss nämlich gar nicht wissen, ob die Bilder von Varoufakis Stinkefinger gefälscht sind oder nicht, um eines zu wissen: dass sie in Günther Jauchs Sendung aus dem Kontext gerissen wurden. Wie kann es angehen, dass ein Professor der Wirtschaftswissenschaften und Vertreter der griechischen Regierung im deutschen Fernsehen unter Verkennung seiner Nationalität vorgestellt wird mit den Worten „italienischer Bruce Willis“ – in einer Sendung mit dem Titel „Der Euro-Schreck stellt sich“? Auf welches Diskussionsniveau zielt man, wenn man „Bild“-Kommentator Ernst Elitz einlädt, der es für ein politisches Argument hält, Varoufakis vorzuwerfen, er habe „mehrere Glas Weichspüler“ getrunken? Mehr…

About

Nachhaltigkeit + die Entdeckung Trojanischer Pferde…

Populäre Projektionen dessen, wie eine Bewusstseinsveränderung aussehen wird, sind in den meisten Fällen nur eine Neugestaltung der „alten Denkschablonen „. Eine größere, bessere Box, in der das Paradigma aufgewertet wird, das die Bedingungen verbessert, unter denen wir unsere Sucht auf eine „grüne“ Art und Weise genießen können.

So wichtig wie das ökologische Bewusstsein ist, es ist nicht genug. Das neue Paradigma kann nicht aus der intellektuellen Abstraktion einer dualistischen Interpretation einer „besseren Welt“ verwirklicht werden, die auf der Infrastruktur der existierenden Varianten-Matrix aufbaut, die dieses Paradigma erzeugt.

Gut zu wissen
Informationen zu akutellen Themen