Social Innovation Labs – Kopfgeburten?

Soziale Innovationen folgen neuen Prozessen – Design-Thinking, Service Design oder User-Led-Innovation – bei denen sie mit den Zielgruppen gemeinsam Innovationen entwickeln, diese pilotieren und dann „pivotieren“, d.h. sie entlang der realen Nutzungsgewohnheiten „agil“ anpassen und schlussendlich die gefundene Lösung „skalieren“, d.h. möglichst weit verbreiten. Das Endresultat – so das Versprechen – ist systemischer sozialer Wandel, hin zu einer gerechteren und gesünderen Welt. Wissen wir überhaupt was wir tun? Der Großteil der Lab- und Social Innovation Szene ist dem „Solutionism“ verfallen und hat eine stark vereinfachte Sicht auf systemischen Wandel; darauf, wie komplexe Systeme sich verändern und adaptieren.  – Auch hier (Revolution unmöglich?) gilt, diese Entwicklungen sind prozesshaft und ein Scheitern ist Voraussetzung, damit echte Werte und Lösungen hervorgebracht werden können, der Kern der Veränderung liegt in uns und nicht in Systemen da draussen. Erst wenn wir die tieferen Ursachen erfasst haben, werden sich Lösungen als tragfähig erweisen. Scheitern ist ein immanenter Zwischenschritt. Insofern ist dieser Bericht einer über das Scheitern, und Machtthemen sind hier angesprochen, doch auch in eigenen Reihen noch wenig bearbeitet. Mehr…

About

Nachhaltigkeit + die Entdeckung Trojanischer Pferde…

Populäre Projektionen dessen, wie eine Bewusstseinsveränderung aussehen wird, sind in den meisten Fällen nur eine Neugestaltung der „alten Denkschablonen „. Eine größere, bessere Box, in der das Paradigma aufgewertet wird, das die Bedingungen verbessert, unter denen wir unsere Sucht auf eine „grüne“ Art und Weise genießen können.

So wichtig wie das ökologische Bewusstsein ist, es ist nicht genug. Das neue Paradigma kann nicht aus der intellektuellen Abstraktion einer dualistischen Interpretation einer „besseren Welt“ verwirklicht werden, die auf der Infrastruktur der existierenden Varianten-Matrix aufbaut, die dieses Paradigma erzeugt.

Gut zu wissen
Informationen zu akutellen Themen