LOHAS.de

Mittwoch, 22. August 2018

Aktuelle Seite: Home Technologie

Technology Technologie

Der BMW i3

BMW i3Mit der seit 2007 im Rahmen des project i geleisteten Forschungs- und Entwicklungsarbeit wurden die Grundlagen für nachhaltige Mobilitätslösungen geschaffen, die den weltweiten ökologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel berücksichtigen. Die notwendige Balance zwischen den individuellen Bedürfnissen und den globalen Anforderungen an die Mobilität von morgen adressiert die BMW Group mit einem ganzheitlichen Ansatz, der von der neuen Marke BMW i verkörpert wird.

Vollelektrischer Volkswagen

e-upDie Marke Volkswagen schlägt ein neues Kapitel der Mobilität auf und präsentiert ihr erstes vollelektrisches Serienfahrzeug: den neuen e-up!. Gezeigt wird der nahezu lautlose Viersitzer auf der heutigen Jahres-Presse- und Investorenkonferenz in Wolfsburg. Der neue e-up! beeindruckt mit einer Reichweite von 150 Kilometern und einer hervorragenden Alltagstauglichkeit.

VCD Auto-Umweltliste 2012/2013

VCD 2012/2013Geht es nach der EU-Kommission sollen neue Pkw ab 2020 im Flottendurchschnitt 95 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Dieses Ziel kann die Autoindustrie schon heute schaffen. Das zeigt die aktuelle VCD Auto-Umweltliste 2012/2013. Ingesamt 30 Autos erreichen die 95g CO2/km. Die »Klimabesten« emittieren nur 79g CO2/km und zeigen, dass ein CO2-Grenzwert von 80g CO2/km, wie er vom VCD und anderen Umweltverbänden für 2020 gefordert wird, machbar ist.

Opel Ampera: Elektroauto + RangeExtender

Messner AmperaOpel stellte im Münchner Sofitel seine Neu-Entwicklung vor, das Elektroauto mit eigener Batterietechnologie und dem sogenannten Rangeextender, also ein Benzinmotor, der die Reichweite auf ingesamt 500 km garantiert. Es liegen bis heute 6000 Reservierungen für diesen Wagen vor, und die bei dieser Veranstaltung anwesende Unterstützung kam von Reinhold Messner, der für Opel als prominente Werbeikone Beihilfe leistet. Die Auslieferung des Ampera beginnt europaweit am 28. November und ist damit das erste Serienfahrzeug dieser Art aus deutscher Hand.

e-miglia 2011 - Rallye für Elektrofahrzeuge

Zweite Auflage der internationalen Rallye für Elektrofahrzeuge. Neue Herausforderungen werfen ihren Schatten voraus: Und dieser Schatten ist maßgeblich vom Großglockner geprägt, über welchen die Teilnehmer in 2011 fahren werden. Die Großglockner Hochalpenstraße liegt im Herzen Österreichs und des Nationalparks Hohe Tauern. Eine Region mit viel Geschichte, Tradition, Natur und Blick in die Zukunft. Der höchste Punkt in der Route der e-miglia 2011 steht also fest.

Nur ein Elektroauto reicht nicht

Der Startschuss für die Elektromobilität ist gefallen. Damit steht nicht nur das Automobil selbst sondern auch die gesamte Industrie vor einem fundamentalen Wandel. Und es wird erhebliche Anstrengungen von verschiedenen Seiten erfordern, um das Verkehrsaufkommen hierzulande signifikant zu elektrifizieren. Denn das Elektroauto bedeutet bei Weitem mehr als nur eine neue Motorisierungsvariante im existierenden Baukasten der Automobilhersteller – es bedeutet einen Systemwechsel für alle Beteiligten.

Neuverteilung der Welt - Internet der Dinge

Weltweit dürften mehr als vier Milliarden Menschen ein Smartphone nutzen. Viele Menschen können sich ein Leben ohne ihr Smartphone kaum noch vorstellen. Sie sehen in ihnen nicht mehr nur hilfreiche Geräte, sondern digitale Spiegel, ja Verlängerungen ihres Ichs. Längst erfolgen mehr Zugriffe aufs Internet von mobilen Smartphones und Tablets als von Computern. Information, Kommunikation, Fotografie, Medienkonsum, Banking, Urlaubs- und Reisebuchungen, Beziehungen knüpfen – gibt es für irgendeine Aufgabe noch keine App?

Was ist Singularity und Künstliche Intelligenz

nautilus scienceDie Öffentlichkeit hat die Tragweite noch lange nicht verstanden, was hier gerade passiert... Die Macher der Singularity University glauben, dass Technik die Probleme der Welt lösen wird. Mit Singularity Horizont ist ein Zeitpunkt gemeint, an dem künstliche Intelligenz menschliche Intelligenz übersteigt. Ein Gegenentwurf zur Singularity University, die Open AI Organisation von Elon Musk ist mit einer Milliarde $ ausgestattet, um der Monopolstellung von Google (Deep Mind AI ect.) zu begegnen.

Veränderung der Welt

MindfulBei Investments legt der Franke Albert Wenger, einer der erfolgreichsten Risiko-Investoren und Partner der New Yorker Risikokapitalfirma Union Square grosse Aufmerksamkeit auf sogenannte künstlichen Intelligenz (KI). Ehemals als Hirngespinst von Science-Fiction-Autoren und übermotivierten Wissenschaftlern angesehen, ist KI oder Artificial Intelligence zur überragenden Säule technologischer Entwicklungen und einem historischen Wendepunkt der Menschheit geworden.

Unterkategorien

  • Energie

    Energiethema Unternehmen, Haushalt + Privat

    Beitragsanzahl:
    11
  • Mobiltät

    Mobilität - Elektro- Hybrid,  Verkehrs- und Reisefahrzeuge, Mobilitäts-Konzepte

    Beitragsanzahl:
    17
  • Innovation

    Innovation - Cleantech Produkte

    Beitragsanzahl:
    42
  • Green Tech

    GreenTech - Clean Technology für Industrie und Wirtschaft

    Beitragsanzahl:
    32

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

WEB Marketing + Kampagnen


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information sind hier zu finden Datenschutz.

Ich stimme den Cookies der Webseite zu.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk