Die Grosse Transformation

Wer informiert die Bürger über diese Massnahmen?

Wenn Wahrnehmung und Gedanken kanalisiert, gelenkt, reduziert und geschwächt werden können, durch Bildung und Medien, dann ist es egal, was Menschen tun, um sich gegen andere Arten von Kontrolle und Überwachung zu wehren. Sie werden immer den falschen Weg einschlagen. Die meisten Menschen haben keine Ahnung + wenig Information von den Öffentlich Rechtlichen Medien über massive Veränderungen die vor der Haustüre stehen z.B: #PandemicTreaty #WHO #CBDC #Bargeldabschaffung, #SDG Marketing nachhaltiger Ziele, #DigitalID, #ESG #SocialScoring #GreatReset.  Oder nicht gewählte Vertreter von Organisationen arbeiten zusammen mit Ministern + Regierungsvertretern undemokratisch und ohne Kenntnis der Bevölkerung an der Umgestaltung der Welt: World Government Summit WSG. Scholz nannte es die roten Linien, die überschrittten werden müssten. der Gründer des YoungGlobalLeaders Club, in dem A. Baerbock ausgebildet wurde, beschreibt „The Great RESET“ ausführlich in seinem Buch. Merkel´s Startschuss, den niemand wahr-genommen hat, verkündete sie nach einem Besuch auf dem Weltwirtschaftsforum von Klaus Schwab so: Corona bietet eine Chance für Neuordnung der Weltpolitik.  

About

Nachhaltigkeit + die Entdeckung Trojanischer Pferde…

Populäre Projektionen dessen, wie eine Bewusstseinsveränderung aussehen wird, sind in den meisten Fällen nur eine Neugestaltung der „alten Denkschablonen „. Eine größere, bessere Box, in der das Paradigma aufgewertet wird, das die Bedingungen verbessert, unter denen wir unsere Sucht auf eine „grüne“ Art und Weise genießen können.

So wichtig wie das ökologische Bewusstsein ist, es ist nicht genug. Das neue Paradigma kann nicht aus der intellektuellen Abstraktion einer dualistischen Interpretation einer „besseren Welt“ verwirklicht werden, die auf der Infrastruktur der existierenden Varianten-Matrix aufbaut, die dieses Paradigma erzeugt.

Gut zu wissen
Informationen zu akutellen Themen