Foto von Hans Ripa

Erfolgstrainer-Mentalität konkurriert mit Krisenbewältigung

Neue ökologische Radikalität

Erfolgstrainer-Mentalität konkurriert mit Krisenbewältigung in unseren Köpfen… und entsprechende Geschäftsmodelle seiner Protagonisten. Allein die Themen um die drei grossen Krisenkreise Klima + Umwelt, Ressourcen und Finanzwelt sind inzwischen auf jeder offiziellen Agenda an der Tagesordnung, und wird es noch lange bleiben. Das Lager der Menschen und Experten, die eine global brisante Schieflage nicht erkennen wollen, ziehen es vor Hilfsprojekte, Technologie und positives Denken als Lösungsansatz darzustellen, das ist die halbe Wahrheit, ein Tunnelblick bzw. die Rasterbrille des Denkens. > Zukunft entsteht aus Krise. Dabei ist es absolut richtig, eine konstruktive Haltung einzunehmen, aber dabei ebenso fatal, die Realität zu übersehen. Wer sich davon überzeugen will, dass z.B. Umweltschutz längst nicht mehr nur Ökopaxe in Norwegerpullis interessiert, sollte die Münchner Sicherheitskonferenz besuchen. > Neue ökologische Radikalität. Den Anzug- und Uniformträgern bereitet der Umgang der Menschheit mit Natur und Ressourcen inzwischen ähnlich große Sorgen. Wie berechtigt die Sorgen sind, wurde schon vor der offiziellen Eröffnung der Konferenz klar. Mehr…

About

Nachhaltigkeit + die Entdeckung Trojanischer Pferde…

Populäre Projektionen dessen, wie eine Bewusstseinsveränderung aussehen wird, sind in den meisten Fällen nur eine Neugestaltung der “alten Denkschablonen “. Eine größere, bessere Box, in der das Paradigma aufgewertet wird, das die Bedingungen verbessert, unter denen wir unsere Sucht auf eine “grüne” Art und Weise genießen können.

So wichtig wie das ökologische Bewusstsein ist, es ist nicht genug. Das neue Paradigma kann nicht aus der intellektuellen Abstraktion einer dualistischen Interpretation einer “besseren Welt” verwirklicht werden, die auf der Infrastruktur der existierenden Varianten-Matrix aufbaut, die dieses Paradigma erzeugt.

Anmelden

Gut zu wissen
Informationen zu akutellen Themen