Mila,de
Mila.de

MILA Tasksharing – Shareconomy Plattform

Mila,deMila.de ist ein Online-Marktplatz für Dienstleistungen, der Menschen in der Umgebung zusammenbringt, um gegenseitig Dinge zu erledigen. Die Plattform ist branchenübergreifend und erlaubt die Einstellung von Dienstleistungen für Geld oder zum Tausch. Mila ist verwendbar auf Personal und Tablet Computern sowie auf Smartphones mit iOS und Android. Die Mila Europe GmbH in Berlin wurde im Juli 2013 gegründet. Das Berliner Start-up mit derzeit 11 Mitarbeitern gehört zum Mutterkonzern Mila AG, einem Spin-off des Schweizer Softwareunternehmens coresystems.

Shanghai und Zürich, dort wird die branchenübergreifende Dienstleistungsplattform Mila.de bereits genutzt – nun soll sie sich auch in Berlin behaupten. Mit der Gründung der Mila GmbH verlegt die Mila AG nun ihren Hauptsitz in die deutsche Hauptstadt. Dort sieht der Geschäftsführer Daniel Andriani viel Potenzial, das geplante Wachstum in Deutschland und Europa vorzubereiten: „Das Interesse von Auftraggebern und Serviceanbietern ist jetzt schon riesig – selbst bei der Beta-Version, mit der wir online sind. Wir erwarten in den nächsten Monaten ein enormes Wachstum der Shareconomy, gerade auf der lokalen Ebene in der Nachbarschaft.“ Nach Berlin will das Unternehmen sich auf die Gewinnung von Nutzern im Ruhrgebiet konzentrieren.

Whats mine is yours – intern. BestPractice Adress-List

Gründer Manuel Grenacher hat in einem Interview über sein Geschäftsmodel und Collaborative Consumption gesprochen. Auch wenn es bereits ähnliche Dienste in Übersee gibt, sind wir mit dem P2P Ansatz immer noch sehr früh unterwegs. Die Schweizer können sich noch gut an jene Zeit erinnern wo Handel und kleine Jobs in erster Linie in der Nachbarschaft vergeben wurden. Hier springt Mila in die Lücke und bringt diesen Ansatz in das Zeitalter des Web 2.0. zurück. Wir denken, dass mit so einer Platform die eigentliche Nachbarschaft oder “Community” wie es so schön heisst, wieder gestärkt wird und ein “Zusammenrücken” stattfinden kann. Der Schweizer versteht sehr schnell die Vorteile dieser Plattform um Geld und Zeit zu sparen für kleine Arbeiten, oder sich etwas dazu zu verdienen. Aber wir haben auch in Deutschland bereits mehrere Hundert Nutzer und werden auch da die Plattform bekannt machen und aktiv betreuen. Weiter investieren wir auch in China und Indonesien.

www.mila.com

Links
Share-Economy ist Trend
The Future of Sustainability Is Design, Not Communication
 

About

Nachhaltigkeit + die Entdeckung Trojanischer Pferde…

Populäre Projektionen dessen, wie eine Bewusstseinsveränderung aussehen wird, sind in den meisten Fällen nur eine Neugestaltung der “alten Denkschablonen “. Eine größere, bessere Box, in der das Paradigma aufgewertet wird, das die Bedingungen verbessert, unter denen wir unsere Sucht auf eine “grüne” Art und Weise genießen können.

So wichtig wie das ökologische Bewusstsein ist, es ist nicht genug. Das neue Paradigma kann nicht aus der intellektuellen Abstraktion einer dualistischen Interpretation einer “besseren Welt” verwirklicht werden, die auf der Infrastruktur der existierenden Varianten-Matrix aufbaut, die dieses Paradigma erzeugt.

Gut zu wissen
Informationen zu akutellen Themen