Dr. Daniele Ganser im Gespräch

Können wir den Medien noch vertrauen?

Dr. Daniele Ganser: Gerade in Zeiten von Fake-News stellen sich viele Menschen die Frage, ob sie den Medien noch vertrauen können. Während früher die großen Fernsehsender und Zeitungen die Meinungshoheit hatten, kämpfen sie seit Beginn der digitalen Revolution gegen schier übermächtige Konkurrenz aus dem Internet um Aufmerksamkeit. Auf dem SOLIT Go for Gold-Wertekongress 2021 schildert Dr. Daniele Ganser wie er in diesem Informations-Dschungel die Übersicht behält. ► Werden die Massenmedien ihrer Verantwortung noch gerecht? ► Verschärfen die Algorithmen der sozialen Medien die Spaltung der Gesellschaft? ► Wie kann man dieser Spaltung der Gesellschaft entgegenwirken? ► Wie bildet man sich heutzutage eine möglichst objektive Meinung zu einem Thema? Diese und weitere Fragen beantwortet der Schweizer Historiker und Publizist im Interview mit Andreas Franik. Den Vortrag zum gleichnamigen Titel finden Sie hier: https://youtu.be/pQSr2bVLMkk

🌐 Weitere Inhalte zum SOLIT Go for Gold-Wertekongress 2021 finden Sie auf der Homepage

SOLIT Go for Gold-Wertekongress 2021

About

Nachhaltigkeit + die Entdeckung Trojanischer Pferde…

Populäre Projektionen dessen, wie eine Bewusstseinsveränderung aussehen wird, sind in den meisten Fällen nur eine Neugestaltung der “alten Denkschablonen “. Eine größere, bessere Box, in der das Paradigma aufgewertet wird, das die Bedingungen verbessert, unter denen wir unsere Sucht auf eine “grüne” Art und Weise genießen können.

So wichtig wie das ökologische Bewusstsein ist, es ist nicht genug. Das neue Paradigma kann nicht aus der intellektuellen Abstraktion einer dualistischen Interpretation einer “besseren Welt” verwirklicht werden, die auf der Infrastruktur der existierenden Varianten-Matrix aufbaut, die dieses Paradigma erzeugt.

Anmelden

Gut zu wissen
Informationen zu akutellen Themen